Unsere Räume nehmen Energien auf. Ob durch Menschen, unsere Gedanken oder durch die Inneneinrichtung. Vielleicht ist das Haus auch schon sehr alt und hatte viele Bewohner. Alle Bewohner und Besucher hinterlassen Ihre Spuren. Mit einer einfachen energetischen Reinigung können Sie ihr Wohnumfeld  von Zeit zu Zeit selbst reinigen.

 

Nach Umbaumaßnahmen, Renovierungen, vor Einzug in eine neue Wohnung, nach einem Streit, nach langer Krankheit oder einem Todesfall sollten die Räume energetisch gereinigt werden. Warum? Streit, Diskussionen, Krankheit , Ärger mit Handwerkern sind immer stockende Lebenssituationen. All das färbt sich auf unser Umfeld ab. Auch schlechte Luft oder ein Gefühl von Stagnation sind ein sicheres Indiz dafür, dass das Umfeld energetisch gereinigt werden sollte, so dass die Energien wieder frei fliessen können. Das heißt alte Energien dürfen sich auflösen und Platz für neue, frische Energien machen. Raum ist Information. Um diese Informationen aufzulösen können wir Ihnen verschiedene Türen öffnen, und einen neuen Wind in unser Zuhause wehen zu lassen.

 

Bei einer energetischen Reinigungsräucherung werden alle Räume mit einbezogen. Suchen Sie sich eine Zeit, in der Sie ungestört sind. Legen Sie Ihr Räucherwerk griffbereit und sammeln Sie sich z. B. bei ruhiger Musik. Während des Räucherrituales wird die Eingangstüre leicht geöffnet, damit negative, feinstoffliche Energien entweichen können. Wichtig ist, dass der Rauch gleichmäßig verteilt wird und insbesondere auch in Ecken, Schränken oder unter Dachschrägen bzw. überall dort, wo stagnierendes Qi vorhanden ist, gefächert wird. Der aufsteigende Rauch klärt die Atmosphäre.

 

Zum Schluß lüften Sie alle Räume gut durch. Als Räucherware empfehle ich für eine erste Räucherung "weißen Salbei" und für eine zweite Räucherung eine Duft-/ oder Kräuter-Mischung entsprechend Ihren Wünschen.

 

Vor einem Einzug in eine neue Wohnung / Haus empfehle ich eine Salz-Reinigung in allen Räumen vorzunehmen. Streuen Sie Himalaya-Salz entlang aller Wände in Ihrem Haus / Wohnung. Lassen Sie die Türen jeweils einen kleinen Schlitz über Nacht offen stehen und saugen Sie am anderen Morgen das Salz einfach mit dem Staubsauger auf. Der Staubsaugersack sollte danach sofort entsorgt werden. Für diese Salz-Reinigung empfehle ich ein hochwertiges naturbelassenes Himalayasalz (welches Sie über mich beziehen können) zu verwenden.

 

4-Jahreszeiten Reinigung. So wie Sie sicherlich jedes Jahr einen Frühjahrsputz machen empfehle ich auch immer an den Jahreszeiten-Wechsel eine Reinigungsräucherung mit weißem Salbei und einem duftenden Räucherwerk durchzuführen. Eine physische und eine psychische Reinigung bringt neuen Schwung und neue Energien.

 

In den Rauhnächten werden traditionell ebenfalls Reinigungsräucherungen durchgeführt. Das alte Jahr wird verabschiedet und Raum für das neue Jahr geschaffen. Hierzu biete ich jedes Jahr individuelle Workshops und Seminare an.  Bei Interesse finden Sie die jeweiligen Termine unter AKTUELLES.

 

Wollen Sie Ihre Räume nicht selbst energetisch reinigen, dürfen Sie sich gerne an mich wenden. Ich unterstütze Sie gerne und zeige Ihnen persönlich vor Ort wie Sie diese Reinigungen zukünftig selber wirkungsvoll durchführen können.

 

Bei Bedarf von Himalaya-Natursalzen, Räucherware sowie Räucher-Zubehör können Sie sich gerne an mich wenden. Ebenfalls biete ich zur energetischen Unterstützung Lichtwesen-Essenzen an. In eine gesunde Balance kommen, sich wohl fühlen, stabil bleiben – und das mit Hilfe feinstofflicher Kräfte.  Nähere Informationen erhalten Sie unter: www.lichtwesen.com/